HomeRegionen
 

Angebote in den Regionen

Die individuellen Angebote & Kontakte an den Gewässern sind über das Menü am linken Rand zu erreichen. Termine zu öffentlichen Führungen sind im Veranstaltungskaelnder zu finden.

Informationen zu den Themen und Zielgruppen der Gewässerfüher sind im Informationsflyer (339,2 KiB) zusammengefasst. 

Hintergrund:
Seit 2002 werden Gewässerführer in Baden-Württemberg & Bayern ausgebildet. Die Ausbildung findet regionalsisiert entlang eines Fließgewässers statt. 
Insgesamt wurden bisher in 10 Regionen insgesamt 170 Gewässerführerausgebildet. Davon sind aktuell noch 100 Gewässerführer aktiv.

Die ersten Ausbildungen zwischen 2003 und 2006 wurden in Villingen-Schwenninigen, Moosbach, Ettlingen und Bad Herrenalb durchgeführt. Nach eine Überarbeitung  und Evaluation des Konzepts durch die Landespflege in Freiburg wurden weitere Kurse in Freiburg, Karlsruhe und Heilbronn durchgeführt. Die jüngsten Ausbildungsgewässer sind die Brenz (2014), die Rems (2018) und die Wutach/ Quellregion Donau (2019).

Landestreffen der Gewässerführer -2019 in Blaubeuren