HomeVeranstaltungen
 

Veranstaltungen

Sa, 21.03.2020 , 13.30 - 17.00

Naherholungsgebiet Mißmahl'sche Anlage.

Die Anlage einst und jetzt.


Eingang Mißmahl'sche anlage

Beschreibung

Die Mißmahl'sche Anlage war früher ein Smupfgebiet und wurde von Dr. Mißmahl aufgekauft und als Erholungsgebiet durch die Familie genutzt. Anfang der 1970er Jahre erwarben die Stadt Riedlingen und das Land Baden-Württemberg das gesamte Gelände. Der städtische Teil wird heute als Naherholungsgebiet genutzt. Im Hoachwasserfall dient die gesamte Mi´mahl'sche Anlage als Retentionsraum. Direkt daneben verläuft der Hochwasserkanal, der die tieferliegenden Siedlungsbereiche Weilervorstadt und Mühlinsel/-vorstadt im Hochwasserfall schützen soll.

Treffpunkt:

Eingang Mißmahl'sche Anlagen an der Hochwasserkanalbrücke (Link zu googlemaps)


Kontakt

Helmut Emrich

Telefon (07371) 2541